Konstantin Tuludis war im Jahr 2009 ein Teilnehmer des Junior Pro Camps und gewann neben Helge Wyszecki und Leon Nahr eine Wildcard für die SEAT-Kitesurf Trophy 2009.

Das ist inzwischen drei Jahre her und Konstantin hat sich seitdem vom Hobbykiter zum Vollprofi entwickelt. So viel Zeit wie möglich verbringt er im Ausland, um bei idealen Bedingungen für die Wettkämpfe zu trainieren. Inzwischen hat er eine Menge an Tricks hinzugelernt und einen ganz eigenen Style entwickelt. Das ist auch in seinen Videos zu sehen, die auch immer professioneller werden. Die Fangemeinde wächst inzwischen unaufhörlich. Auch der SGS verfolgt gespannt die weitere Entwicklung und drückt die Daumen für die Saison 2012!!!

Hier ist das neueste Video von Ko zu sehen: Video