Theo Fusban, ein 17 jähriger deutscher Kiter, befand sich in den Sommerferien zu einem Schüleraustausch in Hood River, Oregon. Am 12. August 2011 verunglückte Theo beim Kiten im Columbia River schwer. Er brach sich mehrere Halswirbel und ist seitdem gelähmt.

Inzwischen befindet sich Theo zur weiteren Behandlung in Deutschland im Unfallklinikum Murnau. Sein Gesundheitszustand hat sich inzwischen stabilisiert, vor allem kann er nun wieder selbständig atmen.

Für die weitere Behandlung sind zahlreiche Reha-Behandlungen sowie kostenintensive Hilfsmittel notwendig, um Theo möglichst vieles im täglichen Leben zu erleichtern.

Es wurden schon verschiedene Initiativen gestartet, um Hilfe zur Finanzierung für Theo´s Bedürfnisse bereit zu stellen. Vor allem Kristin Böse hat mit der Verlosung eines signierten Boards eine bemerkenswerte Aktion gestartet: Hier Informationen zur Aktion!

Trotzdem möchten wir Privatpersonen und Unternehmen, die gerne Theo und seine Familie mit Spenden unterstützen wollen, aber als Nachweis eine Spendenquittung benötigen, hier die Möglichkeit bieten, dies über unseren Verein zu tun.



Folgendes Konto steht hierfür bereit:
Spendenkonto: Silke Gorldt Surfing e.V.
Ktn: 6603210795
Blz: 100 500 00

Beim Überweisungszweck bitte: "Spende für Theo Fusban" eintragen.

Für eine Spendenquittung bitte eine Email an info(at)silkegorldtsurfing.de senden und die detaillierte Adresse für die Spendenquittung angeben.

Unter folgendem Link sind weitere Informationen auf Facebook von Theo zu finden: Informationen auf Facebook