(Fotos in Kürze..und vorab bei Facebook) Das inzwischen 15. SGS Kids Camp fand am 14. und 15. Juni 2014 wie immer in Born auf dem Darß statt. Der Darßer Bodden bietet mit weitreichenden stehtiefen Flachwassergebieten abwechslungsreiche Bedingungen für die kleinen Kitesurf-Ein- und Aufsteiger.

Rund 30 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren reisten mit Eltern, Geschwister und/oder Freunden an. Einige Gesichter kannten die SGS Helfer bereits aus den Vorjahren. Die Organisatoren des SGS-Kids-Camps hatten zwar Wind bestellt, der auch kam, aber leider etwas schwach. Die ehrenamtlichen Lehrer liesen aber nichts unversucht, um die windgierigen Kids aufs Wasser zu bringen.

Bevor es aufs Wasser ging, war natürlich wieder der Kite-Schlumpf an der Reihe, um die Theorie kennenzulernen. Dazu zählt in erster Linie erst einmal die Aufklärung über das Material und die bestehenden Sicherheitssysteme sowie Kenntnisse über Wind- und Wetterbedingungen. Für die Fortgeschrittenen gab es eine kurze Wiederholung und die Einweisung in die Vorfahrtsregeln. Dann konnten die Kids die Kites mit ausführlichen Erklärungen und Hilfe der Lehrer aufbauen und die Sicherheitssysteme ausprobieren , damit im Zweifelsfall alles glatt läuft. Da der Wind auf sich warten lies, ging es erstmal auf die Wiese, um mit den Übungsmatten die Kitesteuerung zu lernen. Mit der Hoffnung auf Thermik fuhren einige Lehrer mit ihren Schüler mit den Booten der Kiteschule www.kiten-lernen.de an weiter einfernte Stellen auf dem Bodden, in der Hoffnung auf günstigere Bedingungen. Bei max. 10 Knoten hatten die Kids Mühe, die Kites zu starten und am Himmel zu halten. Aber viele der Teilnehmer konnten immerhin einige Startversuche machen. Am Abend gabe es dann wieder den gemütlichen Teil des Events : Barbecue! Köstlich! Und anschließend durfte die WM in Brasilien natürlich nicht fehlen...auf dem Bildschirm im SGS Eventzelt!

Am zweiten Tag sparte der Wind wieder mit Knoten. Kein Problem, dann kommen die SUP-Boards an den Start. Gleichgewichtssinn üben. Und ein Boot zum Wakeboarden stand auch bereit. Dabei konnte dann schon mal das Starten mit Board geübt werden. Immerhin! Spaß hat es auf jeden Fall allen gemacht! Viele kündigten an, im nächsten Jahr wiederzukommen. Wir freuen uns!

SGS bedankt sich bei allen Unterstützern, Helfern und Sponsoren: Core, Slingshot, Cabrinha, Nutcase, Xcel, Atan stellten Material und Ausrüstung für die Kids zur Verfügung. Die Kiteschule www.kiten-lernen.de sorgte beim Aufbau, den Schulungen und der allgemeinen Organisation wie immer für tatkräftige Unterstützung. Auch ein Dankeschön an das Regenbogen Camp Born und das Team von KiteWorldWide, von denen die Teilnehmer Reisegutscheine erhielten. Und natürlich nicht zu vergessen, die vielen ehrenamtlichen Helfer, ohne die das Camp nicht möglich wäre. Die Großdruckerei Prinovis stellte zudem für die Eltern unterhaltsame Lektüre zur Verfügung, während die Kids auf dem Wasser ihren Spaß hatte. SGS bedankt sich bei den Teilnehmern für ein herrliches 15. Kids-Camp!!

Der Termin für das nächste Kids-Camp im Jahr 2015 wird bald auf der Homepage bekannt gegeben.
Als nächstes steht nun das Junior Pro Camp 2014 an. Der Termin wird in Kürze bekanntgegeben.

Text: Heike Wycisk
Photos: Uwe Schröder, Heike Wycisk, Helfer und Eltern