Spannende Aktion bei Starkwind mit den drei SGS Junior Pro Camp Gewinner 2009

Beim zweiten Tourstopp der SEAT Kitesurf Trophy 2010 in Büsum konnten die drei Gewinner des SGS Junior Pro Camp 2009 – Helge Wyszecki, Leon Nahr (www.leon-nahr.de) und Konstantin Tuludis  (www.konstantintuludis.de) richtig loslegen. Bei Windstärken zwischen 20 und 25 Knoten und bei 8 Grad Wassertemperatur mussten sie Nerven in ihren Heats beweisen. Für Leon und Konstantin lief es in der Single Elemination nicht wie gehofft und sie schieden aus dem Wettkampf aus, da ihre Gegner mehr Tricks auf dem Wasser stehen konnten. Helge kam eine Runde weiter, schied dann aber auch gegen einen stärkeren Gegner aus.

Die Jungs hatten Glück, dass am Sonntag bei ca. 28 Knoten noch eine Double-Elemination angesetzt wurde, in der sie sich noch weiter nach oben kämpfen konnten. Und diesmal lief es auch für Leon und Konstantin besser als am Vortag und sie kamen eine Runde weiter. Helge musste in der Double auf einen Start verzichten, da er sich am Vortag beim Heat an der Hand verletzt hatte.
Alle drei sind hoch motiviert und haben jetzt viel Zeit um für den nächsten Tourstopp vom 13. bis 15. August 2010 auf Fehmarn neue Tricks zu trainieren.

Mehr Infos zur SEAT Kitesurf Trophy hier: www.kitesurf-trophy.de!